Pünktlich zum langersehnten guten Wetter und Sommerbeginn starten für das Werkstattteam die Umbauarbeiten am Bike mit Modifizierung und Anpassung der Verkleidung. Es wurde ein Holzrahmen zur Fixierung gebaut und die Symmetrie der beiden Hälften mit Hilfe eines Kreuzlinienlasers überprüft. Dann erfolgten die ersten laminierten Abschnitte an der Trennlinie, um aus den beiden Hälften erstmal ein Ganzes zu machen.

20130601d
20130601d 20130601d
20130603a
20130603a 20130603a
20130603b
20130603b 20130603b
20130603c
20130603c 20130603c

Am Mittwoch: Die zusammenlaminierten Hälften werden neu aufgetrennt. Es klappt prima…

20130605b
20130605b 20130605b
20130605c
20130605c 20130605c
20130605d
20130605d 20130605d
20130608a
20130608a 20130608a

Am Samstag: Die Rahmenunterzüge werden geändert und das Unterteil der Verkleidung angepasst. Halter müssen geändert werden. Als das Teil fixiert ist, wird das Oberteil probeweise aufgesetzt, ein spannender Moment; es passt vorzüglich - eine schöne Belohnung für einen sonnigen Tag in der Werkstatt.

20130608e
20130608e 20130608e
20130608f
20130608f 20130608f
20130608g
20130608g 20130608g
20130608h
20130608h 20130608h