Autor: Roland Spether

Achern. »Lasst die Umbauarbeiten an der Diva beginnen!« Unter diesem Motto steht die dritte Benefiz-Party im Theodor Noise Club in Achern am Samstag, 15. Juni. Gas geben und Party machen gehören bei dem Racing-Team um Günter Retsch zusammen. Das neue Projekt More Salt (Mehr Salz) auf dem Salzsee von Bonneville ist im Visier.

 

 

Nach dem anerkannten FIM-Weltrekord (Federation Internationale de Motocyclisme) mit 169,047 Meilen (272,272 Stundenkilometer) auf der »fliegenden Meile« und den Nationalen AMA-Rekord in der Zweizylinder-Klasse bis 1000 Kubikzentimeter lautet die Devise »noch mehr Salz«. Die Rennmaschine wird modifiziert, um 2014 in den 200-Meilen-Club hinein zu düsen und den FIM-Weltrekord mit 230 Meilen/Stunde (368 Stundenkilometer) unter die Räder zu nehmen.

Optimal abstimmen

Die Planungen laufen, so dass nun das Werkstatt-Team mit den Arbeiten für die technischen Verbesserungen am Bike beginnen kann. Die Gabelbrücke und die Verkleidung sind die ersten größeren Maßnahmen. Fahrwerk und Lenkgabel sind so zu modifizieren, dass eine optimale Abstimmung mit dem Nachlauf möglich ist.

Für die fleißigen Schrauber und Bastler steht nun jede Menge Arbeit ans. Der Slogan »einfach mache« schwebt über allem, Günter Retsch ist nur auf »Vollgas im sechsten Gang für Ruhm und Ehre« fokussiert. Die gut 20 Leute der Teams Technik und Marketing sind schon auf Touren.
Zur Finanzierung des neuen Projektes findet nun die Benefiz-Party mit den Bands Red Hot und PS 73 mit Higgy statt. Karten sind im Vorverkauf erhältlich im Theodor Noise Club, Downtown Achern, Queens Pub Fautenbach, bei Friseur Neuchel Achern, im Day Flex Achern, bei Trs Classic Bikes Ottersweier, im Kulturkiosk Fumamour und bei allen Teammitgliedern.

Eine Car & Bike Show findet am Sonntag, 16. Juni, rund um den Theodor Noise Club statt, alle sind gespannt, welche Schlitten dabei ab 12 Uhr vorfahren werden. Erwartet werden Oldtimer, Harleys und Fahrzeuge der besonderen Art. Zu sehen ist auch die »More Salt Diva«, der Tätowierer »Spatz mit Hirn«präsentiert eine Live-Tattoo-Show und Mischa Strucel wird seinen motorisierten XCitor (Motorschirm) vorstellen. Auch für Kulinarisches ist bestens gesorgt.

 

hier gehts zum Baden-online Artikel unter bo.de ...